Was ist verbreiteter in der Welt, Einsprachigkeit oder Mehrsprachigkeit?

In Deutschland bekam die Einsprachigkeit mit dem Ende der Nationalstaaten im 19. Jahrhundert als verbindliche Gemeinsamkeit eine zentrale Bedeutung. Weniger als ein Drittel der Menschheit wächst einsprachig auf, zwei Drittel dagegen mehrsprachig.

Zuletzt aktualisiert am 09.07.2020 von H.C..

Zurück