Sollen Kinder mit anderen Erstsprachen als Deutsch auch bilinguale Kitas und Schulen besuchen?

Die Forschung hierzu ist ermutigend. Wichtig ist, dass Eltern mit ihren Kindern recht konsequent in ihrer Erst- oder Familiensprache weiter sprechen, damit sich diese altersgemäß entwickeln kann. Außerdem ist es wichtig, der Erstsprache eine hohe Wertschätzung gegenüber zu zeigen - auch ganz unabhängig vom Immersionslernen: Je höher die Wertschätzung, desto größer die Selbstsicherheit zum Erlernen von neuen Sprachen.

Zuletzt aktualisiert am 31.01.2020 von H.C..

Zurück