Muss ich mit meinem Kind die zweite Sprache üben, wenn Kindergarten oder Schule zweisprachig sind?

„Üben” im ursprünglichen Sinne ist nicht notwendig und nicht angemessen. Aber Eltern sollten Interesse an allen Dingen zeigen, die ihre Kinder schon gelernt haben, so auch an der Sprache. Sie können beispielsweise den Kindern Raum geben, die Sprache zu benutzen: Lieder mit ihnen singen oder Bilderbücher anschauen. Viele bilinguale Kitas leihen die Kinderbücher in der Zielsprache auch aus.

Zuletzt aktualisiert am 09.07.2020 von H.C..

Zurück